Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß

Die Breuß-Massage ist eine sanfte Spezial-Massage der Wirbelsäule mit Johanniskraut-Öl, die seelische und körperliche Verspannungen löst.

Sie wurde von dem Österreicher Rudolf Breuß (1899-1990) entwickelt, um kleinere Fehlstellungen der Wirbelkörper auszugleichen sowie die verkrampfte Rückenmuskulatur zu entspannen.

 

Die Breuß-Massage ist jedoch nicht nur eine rein mechanische Massage. Sie ist darüber hinaus eine feinfühlige energetische Massage, durch die sich körperliche, emotionale und energetische Blockaden lösen können.

 

 

Eine Breuß-Massage dauert ca. 60 Minuten und kostet 50 €.